Scroll down

Programmbeschreibung

Feuerzunda

Fanchon ist seltsam. Ihre Kleidung ist abgerissen. Wenn sich die Anderen treffen, versteckt sie sich und beobachtet sie. Unablässig rennt sie in die Kirche und betet. Hinzu kommt die Geschichte mit ihrer Mutter und dem abgebrannten Hof. Kein Wunder, dass niemand mit ihr etwas zu tun haben möchte. „Feuerzunda nennt man dich, Zunderfeuer scheut dich nicht! Doch pass auf, lieg auf der Lauer, denn sonst packt dich Fegefeuer und dann brennst du lichterloh!“, rufen sie ihr hinterher. Eines Abends aber verirrt sich Landrey, ein Junge aus dem Dorf in der Dunkelheit. Fanchon findet ihn und führt ihn mit ihrer Laterne unter einer Bedingung nach Hause: Er soll am bald stattfindenden Kirchturmweihfest mit ihr tanzen. Nur mit ihr! Eine Aufforderung zum Tanz die das Leben beider tiefgreifend verändern wird.

In dem Theaterstück nach George Sands Roman „Die kleine Fadette“ jagen die Gedanken der Jugendlichen zwischen Gruppenzugehörigkeiten, der ersten Liebe, Freundschaft, Eifersucht und den politischen Krisen ihrer Zeit hin und her. Dazwischen wird geangelt, ein fetter „Krapfen“ gegrillt und nachts auf dem Friedhof werden Gruselgeschichten vom alten Fabian erzählt. Eine berührende Erzählung über das Erwachsenwerden.
 

Die 12-köpfige Schauspielgruppe aus dem mobilé ist zwischen 12 und 19 Jahren alt.

Es spielen: Es spielen: Magdalena Beumer, Alex Dietrich, Paul Fuchs, Sophie, Eva und Marie Glocker Fenja und Marlene Grath, Linus Huber, Leonie Pflüger, Korbininan Propach, Jason Scheller, Verena Tome

Regie führen: Patrick Lutz und Lucia Golda

Spielort: filmburg - das Theaterkino

Basispreis: 8 €

Freiwilliger Beitrag: Um möglichst vielen einen Theaterbesuch zu ermöglichen, setzen wir auf ein solidarisches Preissystem. 8€ zahlen alle. Wem es die finanziellen Möglichkeiten erlauben, gibt einen freiwilligen zusätzlichen Beitrag in unsere Box. So können wir einen niedrigeren Preis anbieten und trotzdem auf unsere Kosten kommen.

Spielzeiten

Fr. 27.1.
20:00 Uhr

Sa. 28.1.
16:00 Uhr

Sie möchten Tickets reservieren oder haben Fragen?

08342 / 40185