Scroll down

Programmbeschreibung

Jan Hegenberg "Weltuntergang fällt aus"

Warum die Wende der Klimakrise viel einfacher ist als die meisten denken und was jetzt zu tun ist: Mal angenommen es war nicht früher alles besser - sondern wird es erst in der Zukunft: Wie würde die ideale Welt 2040 in Bezug auf fossile Brennstoffe, Mobilität und Ernährung aussehen? Und wäre sie auch praktisch umsetzbar? Jan Hegenberg zeigt in seinem Buch faktenbasiert, aber trotzdem mit einer ordentlichen Prise Humor, wie wir die Energiewende angehen können und wie Städte ohne Autos aussehen und funktionieren würden. Dabei seziert er genussvoll und unterhaltsam die Fehlinformationen, denen wir zum Thema Klimawende aufgesessen sind, und zeigt, wie gut wir 2040 klimaneutral leben können.

Präsentation von und mit:

Jan Hegenberg studierte BWL und arbeitete danach in der IT-Branche. Dann besann er sich 2009 endlich, vegan zu leben und entdeckte seine Liebe zum Schreiben. Vor ein paar Jahren gründete er den Blog »Der Graslutscher«, um die im Internet kursierenden Scheinargumente gegen pflanzliche Ernährung zu widerlegen. Heute betreibt er diesen hauptberuflich und veröffentlich dort wissenschaftlich fundierte und extrem lustige Aufklärung und Medienkritik zum Thema Ernährungs-, Energie-, und Verkehrswende. Der Vater von drei Kindern lebt in Wiesbaden.

 

Präsentiert von Osiander

Datum: 25.11.2022
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 12 €

Die Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf bei allen OSIANDER und RavensBuch Buchhandlungen* oder unter osiander.reservix.de/events sowie an der Abendkasse

Veranstaltungsort:
mobilé marktoberdorf
Schützenstraße 30
87616 Marktoberdorf

Spielzeiten

Sie möchten Tickets reservieren oder haben Fragen?

08342 / 40185