Scroll down

Programmbeschreibung

Lesung mit Musik: Heimweh - Fernweh

Seit 1998 sind im Verlag Attenkofer mit dem vorliegenden Band „Fernweh-Heimweh“  insgesamt schon sechs Bücher von Christoph Thoma erschienen, zwei mit heiteren Advents-, Winter- und Weihnachtsgeschichten aus Landshut und aller Welt, zwei mit Anekdoten über das Festspiel „Landshuter Hochzeit 1475“ und dazu die Biografie von Franziska Parstorfer aus Aham im Vilstal, die als „Sister Frances“ im Himalaya-Land Nepal Armenschulen gegründet und Mädchenschulbildung eingeführt hat.

Der Journalist Christoph Thoma berichtete als Korrespondent und Reporter über Jahrzehnte aus seiner Heimatstadt Landshut für den Bayerischen Rundfunk, die Passauer Neue Presse, die Süddeutsche Zeitung und dpa. Für „Ostbayern heute“, „Heimatspiegel“ und „Rucksackradio“ erkundete der leidenschaftliche Autor vor allem  Niederbayern und die Oberpfalz. Als Staatlich geprüfter Bergwanderführer und Reiseleiter ist er außerdem seit 40 Jahren weltweit unterwegs. Vom Arber zum Ararat. Von Landshut nach Lhasa.

Seit 2012 lebt und arbeitet Christoph Thoma in Marktoberdorf im Ostallgäu, der Liebe wegen! Zum Nestflüchter wurde er allerdings schon lange vorher, oft und immer, immer wieder. Als Reporter, Reiseleiter, Tourguide und Tourist. Aus Leidenschaft und Neugier für ferne Länder und die weite Welt. Menschen und Landschaften. Input und Output. Neues und Vertrautes.

Gute Freunde in Äthiopien, Nepal, Jemen, Spanien oder Tibet bedeuten Christoph Thoma genauso viel wie gute Freunde in Ostbayern, Oberbayern oder im Ostallgäu. Es ist ihm einfach wichtig, immer wieder hinauszugehen, die Perspektive zu wechseln, Abenteuer zu erleben und dann - mit einem Rucksack voller Erlebnissen - in die Heimat, in die Familie, zurückzukehren, heimzukommen.

Der energetische Rhythmus aus Fernweh und Heimweh treibt Christoph Thoma an. Davon erzählt er packend, intensiv und anschaulich in diesem Buch, das er mit authentischen Bildern auch selbst illustriert hat.  

 

"Heimweh - Fernweh -- Erlebnisse eines niederbayerischen Nestflüchters" das neuste Buch unseres Freundes und Kulturwelt-Vorstand Christoph Thoma ist erschienen.
Wir freuen uns auf diese besondere Lesung - mit Musik und einem besonderen Ehrengast.

Spielzeiten

So. 16.10.
11:00 Uhr

Sie möchten Tickets reservieren oder haben Fragen?

08342 / 40185