Scroll down

Programmbeschreibung

Lumpaci

1893 - 1983 - 2023
Der böse Geist Lumpazivagabundus treibt seit seit vielen Jahren schon sein Unheil in Oberdorf.

Im Mai holen wir mit "Lumpaci" die Geschichte um den "bösen Geist" wieder auf die Modeon-Bühne.
Mittendrin sind die drei Handwerker Leim, Zwirn und Knieriem, die unversehens zum Wetteinsatz der Göttinnen Fortuna und Amorosa werden. 
Denn nur wenn Fortuna es schafft, zwei von dreien von einem anständigen Leben zu überzeugen und das Herumvagabundieren sein zu lassen, 
wird die Heirat ihrer Tochter mit einem Herumtreiber verhindert. 
Auf wessen Seite Lumpaci steht ist außer Frage. So versuchen er und Amorosa, Göttin der Liebe ihrerseits die Wette zu gewinnen.
Am Ende steht die Frage: was ist stärker? Die Liebe, das Glück oder doch die Versuchung des Lebens abseits von Regeln und Verpflichtungen?

Johann Nestroys „Lumpacivagabundus“ ist eine Zauberposse, eine Satire, ein romantisches Spiel mit Blick auf gesellschaftliche Veränderungen und Missstände, verpackt in einen volkstümlichen „Schwank“ mit Zauberei zwischen der Göttin „Fortuna“ und dem „bösen Geist Lumpaci“.

Das Stück hat bereits eine lange Tradition in der Marktoberdorfer Theatergeschichte. In einer Kooperation der Stadt Marktoberdorf mit der Theaterschule mobilé kommt das Spiel vom „liederlichen Kleeblatt“ unter dem Titel Lumpaci neu inszeniert und bearbeitet auf die Bühne. mobilé-Gründerin Monika Schubert führt selbst Regie über ein großes Projekt-Ensemble mit Musikern und Tänzern. Die Co-Regie liegt in den Händen von Lucia Golda, die die Leitung der Theaterschule übernommen hat.

 

Bonusverkauf - u. a bei der Buchhandlung Eselsohr, Salzstraße 2, 87616 Marktoberdorf,
nähere Informationen unter https://www.modeon.de/aktuelles/Bonussystem

 

Verkauf von Einzelkarten 

bei der Buchhandlung Eselsohr, Salzstraße 2, 87616 Marktoberdorf, Telefon 08342 40354,

bei der Allgäuer Zeitung und an allen Vorverkaufsstellen von CTS Eventim,

telefonisch unter 0831 206-190 oder 0831 206-5555,

im Internet unter www.allgaeuticket.de und www.eventim.de.

 

Aktuelle Informationen unter www.modeon.de/aktuelles

Spielzeiten

Sa. 6.5.
19:00 Uhr

So. 7.5.
20:00 Uhr

Fr. 12.5.
20:00 Uhr

Sa. 13.5.
19:00 Uhr

Sie möchten Tickets reservieren oder haben Fragen?

08342 / 40185